Darknetlive

  1. Darknetlive
  2. Posts
  3. Statusaktualisierung durch PR-Mitarbeiter von Avaris

Statusaktualisierung durch PR-Mitarbeiter von Avaris

Avaris Market war zum Zeitpunkt dieses Beitrags mehr als vier Tage offline. Marktadministratoren können oder wollen keine Statusaktualisierung bereitstellen. Und laut einem kürzlich veröffentlichten Beitrag eines Avaris-Mitarbeiters halten die Administratoren die Mitarbeiter auch im Dunkeln.

Laut Dark Eye ist der Markt vor etwas mehr als vier Tagen gesunken. Avaris_PR, der offizielle Vertreter des Marktes für Dread, machte ursprünglich die Wartung für die Ausfallzeit verantwortlich (5. März). “Wir aktualisieren den Markt und werden in ein paar Stunden online sein”, kommentierte Avaris_PR in einem Thread über funktionierende Spiegel.

Am 6. März gab der Vertreter zu, dass viele Benutzer den Verdacht hatten, der Markt sei betrogen worden. Sie hatten mindestens einen Grund zu der Annahme, dass der Markt zurückkehren würde: Die Marktadministratoren hatten anscheinend zwei Monate lang Werbung auf Dark Eye, einem Zwiebel-Uptime-Tracker und einer Werbeplattform, bezahlt.

Avaris_PR hatte Zweifel am Exit-Betrug

Avaris_PR hatte Zweifel am Exit-Betrug

Avaris_PR:

Ich habe die Dark Eye-Anzeige am Tag vor dem Offline-Betrieb für 2 Monate gekauft und das sind mehr als 20 Dollar … Dark Eye kann das überprüfen.

Ich erzähle nur, was [Admins] mir sagen, und ich fange jetzt auch an, nervös zu werden, aber warum sollte der Administrator mehr als 5xmr pro Tag vor einem Exit bezahlen? Das ist das einzige, warum ich es nicht glauben kann ein Ausgang.

Avaris_PR folgte am 7. März in den Kommentaren eines Beitrags mit dem Titel “Möglicher Exit-Betrug - Avaris Market, in dem das OP behauptete, Avaris-Administratoren hätten behalten Avaris_PR im Dunkeln und hatte ihnen falsche Informationen gegeben.

Ich bestätige diesen Beitrag und wir müssen alle abwarten, was passiert. Ich glaube wirklich, dass dies kein Ausstieg ist … Ich habe viele Stunden außerhalb des Marktes gearbeitet, um allen Nutzern zu helfen, alle Anzeigen zu arrangieren, und Sie alle wissen, dass ich für Sie da war.

Zu diesem Zeitpunkt habe ich dieselben Fragen wie Sie und wir können nichts anderes tun, als nur zu warten. (sig)

Und heute, am 9. März, veröffentlichte der Avaris-Vertreter einen Thread mit dem Titel “Avaris Update”, der im Wesentlichen dieselbe Botschaft wie der 7. März übermittelte aktualisieren.

Es besteht noch kein Kontakt zu den Admins.
Hoffentlich hat mein nächster Beitrag eine Erklärung für Sie, aber bis dahin müssen wir alle nur warten.
Es ist viel zu früh, es als Exit-Betrug zu bezeichnen, weil niemand weiß, was passiert ist.
Könnte alles sein?! Ich hoffe sie sind in Sicherheit. (sig)

Dies ist ein Muster, das viele Darkweb-Marktnutzer inzwischen Dutzende Male gesehen haben. Selten haben PR-Mitarbeiter eines Marktes Zugang zu Informationen über die Entscheidung ihres Arbeitgebers, Betrug zu beenden. Die Verteidigung des Marktes gehört zum PR-Job. Es ist sinnvoll, den Markt zu verteidigen, bis er positiv ist und der Markt nicht mehr zurückkehren wird.

Zu diesem Zeitpunkt scheint es nicht so, als würde der Markt zurückkehren. Die naheliegendste Erklärung ist die einfachste: Der Marktausgang ist betrogen. Die meisten Marktplätze werden im Rahmen eines Exit-Betrugs oder aufgrund einer Strafverfolgungsmaßnahme geschlossen. Die geringere Nutzerbasis von Avaris (im Vergleich zu einigen der beliebtesten Märkte) beschränkte die dem Markt im Falle eines Exit-Betrugs zur Verfügung stehenden Mittel. Auf der anderen Seite werden Beschlagnahmebanner normalerweise innerhalb eines Tages nach einer Abschaltung angezeigt. Unabhängig von der Ursache verlieren Benutzer alle Gelder, die in von den Märkten kontrollierten Geldbörsen gespeichert sind (oder bereits verloren haben).

Bearbeiten: Ein Absatz über vom Markt unterstützte Kryptowährungen wurde entfernt.

Avaris_PR PGP-Schlüssel: txt asc